Michael Schmidt — Sait­en     |     Luis Kep­pler — Tas­ten     |     Moritz Strauß — Schlagzeug

Luft holen. Die Lun­gen weit­en — Mit dem Einat­men set­zt die Musik ein, mit dem Ausat­men schre­it­et der näch­ste Takt voran. Klänge und Töne liegen in der Luft. Schwere und Leichte, Pulsierende und sich Auflösende.

EXYN HALE betra­cht­en sich als Wan­del­nde zwis­chen Synth-Rock und post­träumer-isch­er Ent­las­tungs­dröh­nung. 2016 neu erfun­den, lenkt das klang-gewaltige Kollek­tiv aus Schlagzeug, Bass, Syn­thies und Stim­men den Schall in neue Bah­nen und pack­te seinen markan­ten Sound 2018 auf die “Tides & Ties“ EP. Die vor­ab aus­gekop­pelte dritte Stu­dioveröf­fentlichung “For­sak­en” erschien im Früh­jahr als bild­starkes Musikvideo, das große Anerken­nung ern­tete und auf welch­es mit “Birds“ Ende 2018 ein weit­eres Video folgte.

Eine Vielzahl an Clubkonz­erten und Fes­ti­val-Auftrit­ten zeich­neten in den ver­gan­genen Jahren den Weg der Klang­for­ma­tion und so sind auch für 2020 bere­its die Weichen für Konz­erte mit neuem Sound gestellt, auf denen EXYN HALE den Puls durch den Rhyth­mus erset­zen und in fan­tastis­che Ton­wel­ten ent­führen lassen.

.

- 2019 — 

13| 07  HERRENBERG — feschtiiwaal

30 | 04  HONAU — rockbierfest

11 | 04  STUTTGART — kap tor­men­toso (mit THEMIS)

08 | 03  REUTLINGEN — franz k. (mit The Boys You Know)

09 | 02  LUDWIGSBURG — vil­la bar­rock (mit Lola Funkt)

.

- ver­gan­gene Konz­erte (Auszug) — 

GEISLINGEN — miev (mit Dri­ving Mrs. Satan) 
MEHRSTETTEN — video release party
STUTTGART — kulturinsel
TÜBINGEN — frau hopf im schlosscafé
STUTTGART — café galao
REUTLINGEN — kaiser­halle (mit Kemelion)
SCHWÄBISCH-GMÜND — ph summerjam
EISLINGEN/FILS — rock in eislingen
GEISLINGEN — seemüh­le (mit Gas­mac Gilmore)
REUTLINGEN — zelle
HERRENBERG — hinz und kunz
ROTTENBURG — sommer-nach(t)-traum
STUTTGART — danziger stüble
TÜBINGEN — café haag

.

.

Einen Link zu sämtlichen Presse-Mate­ri­alien und ‑Infos sowie zu unserem TecRid­er lassen wir Euch auf Anfrage an booking@exynhale.de gerne zukom­men!

Luis Kep­pler